Der Kollwitzmarkt

Der Wochenmarkt am Kollwitzplatz findet jeden Samstag in der Kollwitzstraße statt, etwa in dem Abschnitt zwischen Wörther Straße und Knaackstraße. Er beginnt um 10 Uhr  und geht bis etwa 17 Uhr. Die über 100 Stände bieten neben Obst und Gemüse, Käse, Fisch, Fleisch und Geflügel, Wein, Imbisse, Blumen außerdem Kunsthandwerk, Schmuck und andere schöne oder nützliche Dinge.

 

Der Ökomarkt am Kollwitzplatz

Der Ökomarkt am Kollwitzplatz findet jeden Donnerstag ab 12 bis etwa 19 Uhr statt - in dem Abschnitt der Wörtherstraße zwischen Husemann- und Kollwitzstraße. An über 40 Ständen werden ausschließlich ökologische Produkte angeboten. Veranstalter ist die Grüne Liga Berlin.

 

Der Markt am Hackeschen Markt

Der Markt am Hackeschen Markt findet immer Donnerstags statt. Eine bunte Mischung aus Klamotten, Kuchen, Obst, Gemüse. Beliebt bei Touristen.

 

Der Makers Market

Der Makers Market findet ab April an jedem ersten Sonntag im Monat auf dem Gelände einer ehemaligen freien internationalen Tankstelle statt. Berliner Künstler, Designer und Kunsthandwerker bieten dort unter anderem Mode, Taschen, Schmuck und ander Accessoires, Keramik und allerlei Designobjekte an. Es gibt Getränke, Snacks und Live-Musik. Im Moment findet der Markt nicht statt. Die Macher überlegen gerade in welcher Form sie wiederkommen können.

 

Weitere Märkte und Marktinformationen finden Sie hier